Kolibri - interkulturelle Stiftung

Drucken
Machen Sie mit bei Kolibri. Wir brauchen Sie!
Mistelverkauf durch Kolibri
Mistelverkauf in Schwabing im Advent

Wenn Sie sich sozial engagieren wollen, wissen aber nicht wo Ihre Unterstützung gebraucht wird, dann kommen Sie zu Kolibri – Interkulturelle Stiftung. Diese Stiftung wurde von engagierten Bürgerinnen und Bürger vor vielen Jahren gegründet, um Flüchtlingen und Migranten die Integration in ihre neue Heimat zu erleichtern. Kolibri hilft dort, wo staatliche Unterstützung fehlt oder nicht ausreicht.


Renate Hausdorf moderiert eine Benefiz-Lesung
von Gerhard Schmitt-Thiel in der Seidlvilla

Unser Team besteht zur Zeit aus ca. 40 Ehrenamtlichen mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten. Wir organisieren Benefiz-Veranstaltungen wie Vorträge, Konzerte, Lesungen, Bazare, Recycling-Aktionen u.ä., um über Eintrittsgelder und/oder Spenden dringend notwendige Projekte finanzieren zu können. Andere Freiwillige stehen in unseren Partnerorganisationen, z.B. Flüchtlingen als Mentor zur Seite oder helfen Kindern bei den Hausaufgaben. Wir arbeiten mit minimalem Verwaltungsaufwand, so dass die Einnahmen weitgehend ungekürzt der Projektförderung zu Gute kommen.

Hausaufgabenbetreuung
Hausaufgabenbetreuung in der IG Initiativgruppe

Für uns alle bei Kolibri ist es ein gutes Gefühl, ein wenig mitzuhelfen, Leid und Not zu mildern.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, wenden Sie sich bitte  an:

Gisela Osselmann
Vorsitzende des Kolibri-Fördervereins
"Kolibri e.V. - Interkulturelle Stiftungsinitiative"
newsletter(at)kolibri-stiftung.de

Virginia Sparberg
Kassier des Kolibri-Fördervereins
"Kolibri e.V. - Interkulturelle Stiftungsinitiative"
Email: v.sparberg(at)kolibri-stiftung.de 

 

Spendenkonto

Kolibri - interkulturelle Stiftung

Konto 88 136 00

BLZ  700 205 00

IBAN:DE13700205000008813600

BIC BFSWDE33MUE

Bank für Sozialwirtschaft

Gerne bleiben wir mit Ihnen in Verbindung!

Bestellen Sie hier unseren Rundbrief:


 

 

Kolibri beachtet die

"Grundsätze guter Stiftungspraxis"

vom

 

 

facebook facebook

Veranstaltungen

24.06. - 24.10.17
Kunst für Kolibri -
Szenenwechsel auf der Kunstplattform
in Gräfelfing
Walter Kuhn ( „Urbane Transhumanz") enthüllt seine Skulpturengruppe „Zusammenhalten“ vor dem Rathaus in Gräfelfing. Mit Samba-Gruppe „Münchner Ruhestörung“, Büffet vonTraumwerker e. V. und DOEMENS e. V.
Rathausplatz
Ruffiniallee 2, Gräfelfing
pfeil, weiterFlyer

19.9.2017 – 19:00 Uhr
Radio Lora: Migration in München
Mit Philipp Zölls, Historiker, und Mathias Weinzierl, Bayr. Flüchtlingsrat
Moderation: Renate Bürner, Redaktion Heike Bretschneider
58 Minuten, davon ca. 40 Min. Interviews
UKW 92,4, über DAB+ Kanal 11C

14.10.2017 – 20:00 Uhr, Einlass 19:30
Turn2Ten spielen Rock/Soul - Benefiz für Kolibri
Kulturhaus Milbertshofen,
Curt-Mezger-Platz 1
pfeil, weiterWebsite Turn2Ten

28.11.2017 – 19:30 Uhr
Lesung Friedrich Ani
"Die Ermordung des Glücks"
Gemeindesaal der Erlöserkirche
Ungererstraße 17
U3/U6 Münchner Freiheit
Eintritt 10 € /Stud.8 €